Braun 20S Ersatzscherteil Kombipack

Braun 20S Ersatzscherteil Scherkopf – Kombipack

Der Braun Ersatzscherkopf Kombipack 20S für alle Braun 5730, 5732, 5733, 5734 Rasierer.

Der praktische Kombipack besteht aus Klingenblock und Scherfolie.

Braun 20S Ersatzscherteil

Ein Rasierer schneidet innerhalb von 18 Monaten im Durchschnitt 6.000.000 Haare, das entspricht der Fläche eines ganzen Fußballfeldes.
Dabei ist es unvermeidlich, dass sich die Scherteile mit der Zeit abnutzen und die Rasur weniger gründlich und weniger komfortabel wird.
Für volle Leistung und Gründlichkeit empfiehlt es sich deshalb, spätestens alle 18 Monate Scherfolie und Klingenblock auszutauschen.

 

Holen Sie sich 100 % Rasiererleistung zurück, zum Bruchteil des Neupreises.

Braun empfiehlt, Scherfolie und Klingelblock alle 18 Monate auszutauschen, um weiterhin ein optimales Ergebnis zu garantieren. Das Braun 20S Ersatzscherteil grantiert wieder Tag für Tag eine perfekte Rasur.
Ihr Braun Rasierer schneidet innerhalb von 18 Monaten durchschnittlich 6 Mio. Haare. Diese unglaubliche Aufgabe fordert ihren Tribut: die Schneideteile nutzen sich langsam ab und Ihre Rasur kann weniger gründlich und komfortabel werden

[amzn_product_post]

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

 Was ist der Unterschied zwischen Scherfolie und Klingenblock, Scherkopfkassette und Produkten, die nur über eine Scherfolie verfügen?

Wenn wir über Hochleistungs-Ersatzteile sprechen, meinen wir im Allgemeinen Scherfolie und Klingenblock. Beide Teile sind aufeinander abgestimmt und verschleißen mit der Zeit. Braun empfiehlt, Scherfolie und Klingenblock gemeinsam auszuwechseln, um 100% Leistung wiederzubekommen. Davon ausgenommen sind seltene Fälle, in denen Sie nur die Scherfolie aufgrund von Beschädigungen austauschen möchten. Einige unserer neuen Rasierer verfügen bereits über Scherkopfkassetten, die Scherfolie und Klingenblock in einem Teil integrieren. Dadurch wird garantiert, dass beide Teile stets perfekt zusammenarbeiten.

Wie lange halten Scherfolie und Klingenblock?

Diese Präzisionsteile zeigen mit der Zeit Verschleißerscheinungen. Dieser Verschleiß hängt von Ihren Rasiergewohnheiten und dem Barttyp ab. Überprüfen Sie die Scherfolie vor Gebrauch auf sichtbare Kerben, Dellen und Verschleißerscheinungen. Der Scherkopf ist nicht selbstschärfend und verschleißt mit der Zeit. Um eine optimale Rasierleistung zu gewährleisten, sollten diese Teile bei Verschleiß ausgetauscht werden. Bei guter Pflege und einer durchschnittlichen Rasierhäufigkeit empfiehlt Braun, die Scherfolie und den Klingenblock alle 18 Monate auszutauschen.

Warum kann ich keine Ersatzteile von anderen Modellen verwenden?

Einige Modelle passen zwar zu mehreren Rasierern, einige sind jedoch technisch unterschiedlich. Aus diesem Grunde empfehlen wir nicht, Teile anderer Geräte zu verwenden. Andernfalls könnte es zu einer Beschädigung Ihres Rasierers kommen.

Braun 20S Ersatzscherteil: Die empfohlenen Ersatzteile sehen anders aus als die, die im Moment auf meinem Rasierer sind, passen sie trotzdem?

Im Laufe der Zeit haben wir bei bestimmten Modellen die Hochleistungs-Ersatzteile verbessert, wovon die Rasierer profitieren. Die aktuellen Series 7 Rasierer verwenden beispielsweise OptiFoil™, unsere fortschrittlichste Scherfolie, während ältere Modelle noch Smart Foil™ verwendeten. Sie können sich sicher sein, dass wir nur Hochleistungs-Ersatzteile für ein Modell anbieten, wenn die Kompatibilität garantiert ist, d. h. Sie können diese beruhigt kaufen und sich hier sogar noch MEHR als 100 % der Rasiererleistung zurückholen.

Braun 20S Ersatzscherteil: Wie tausche ich die Hochleistungs-Ersatzteile aus?

Das Austauschen des Rasierkopfes ist sehr einfach. Sehen Sie sich in dem Video oben an, wie schnell und einfach sich die Series 7 Scherkopfkassette austauschen lässt. Bei älteren Modellen, bei denen Klingenblock und Scherfolie zwei separate Teile sind, werden die Teile in zwei Schritten ausgetauscht: Entfernen Sie zuerst die Scherfolie, indem Sie entweder auf die evtl. vorhandene Entriegelungstaste Ihres Rasierers drücken oder die Folie einfach abziehen. Drehen Sie nun den Klingenblock um 90 Grad und ziehen ihn ab. Halten Sie ihn an den Seiten, um die Klingen nicht zu berühren. Die neuen Ersatzteile bringen Sie in umgekehrter Reihenfolge an.